Wein Jahrgang Jahr Piemont Italien 1960-1969

terraesole Weinhandel

Barolo Jahrgang


Besondere Geschenke aus dem Geburtsjahr
 

Rufen sie uns an:
werktags von 9.00 - 13.00 Uhr
und von 14.00 - 17.00 Uhr

Telefon / Fax: +49 +30 255 633 00
Email: info@terraesole.de

 

Barolo - Wein der Weine aus dem Piemont


Entdecken Sie die Weinraritäten aus dem exklusivsten Anbaugebiet Italiens.
Jeder der Jahrgangsweine stammt aus perfekter Lagerung.

Um einen perfekt gelagerten Barolo oder Barbaresco zum 40. Geburtstag zu schenken, können Sie einfach das exakte Jahr suchen.
Ein echter Barolo aus dem Geburtsjahr ist ein ganz besonderes Geschenk.

 Gehen Sie direkt zum gewünschtem Jahrgang:
 

 
 

Den Barolo kann man als wichtgsten Wein Italiens betrachten, die Italiener nennen ihn König der Weine, Wein der Könige.
Er stammt aus den Langhe-Hügeln südwestlich von Alba in der Region Piemont und ist nach dem gleichnamigen Ort benannt.
Das kleine Gebiet, die DOCG Barolo, umfasst elf Gemeinden. Deren Namen auf dem Etikett eines Barolo, ob La Morra, Serralunga d'Alba, Monforte oder Verduno bedeuten Jahrgang für Jahrgang Spitzen-Barolo in Reinkultur.
Die Denomination (das Ursprungsgebiet) Barolo liegt westlich von der zweiten bekannten Weinregion für Nebbiolo, der DOCG Barbaresco.

Wer die Weine des Piemont kennen und lieben gelernt hat, wird von einem der ehrwürdigen alten Jahrgänge begeistert sein.
Was liegt näher, als einem Barolo- oder Piemont-Liebhaber den Jahrgang seiner Geburt oder eines besonderen Ereignisses zu schenken.
Die kraftvollen, sehr lange lagerfähigen Piemonteser Rotweine eignen sich besonders gut dazu.
Jahrgangswein aus dem Piemont: Barolo, Dolcetto, Nebbiolo, Barbaresco, Sizzano, Barbera, Gattinara, Spanna, Ghemme, Fara.

Barolo Wein Jahr 1955 Barolo Wein Jahrgang 1958 Barolo Wein Jahr 1962 Barolo Wein Jahr 1971 Barolo Wein Jahr 1973 Barolo Wein Jahrgang 2006

Vorhang auf für den Barolo Marchese di Villadoria in sehr verschiedenen Kostümen.
Anders als im Bordeaux sind in Italien seit jeher die Etikettengestalter und, wie man sieht, auch die Flaschendesigner äußerst aktiv. Sicher, es gibt Weingüter im Barolo, wie Giacomo Borgogno, mit einem Jahrgang für Jahrgang immer gleichen Erscheinungsbild. Doch viele italienische Winzer präsentieren ihre Weine im Verlauf von wenigen Jahren in immer neuen Flaschenformen und veränderten Etiketten. Der Barolo des Marchese di Villadoria ist dabei besonders auffällig. Von rustikal anmutendem Etikett, über die Version Brustpanzer bis hin zum Jutesack kommt alles Denkbare vor. In Spitzenjahrgängen wie 1961, 1964 und 1967 wurden die Weine in diesen 3 Varianten zugleich angeboten.
Doch egal, wie die Weinflaschen aussehen, der Inhalt ist in diesen Jahrgängen gleichermaßen grandios: ein herrlich gereifter Barolo.

 


Wein-Plus Das unabhängige Weinportal
Wenn es ein Wein von 1960 sein soll. Informationen: Wein 1960
Jahrgang, Wein Jahr 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969 Barolo Weinrarität Jahr