terraesole Weinhandel

Wein Wissen / Wein Blog: Speisen und Wein - der richtige Wein zur passenden Speisenfolge Weintipps von terra e sole


Besondere Geschenke aus dem Geburtsjahr

Rufen sie uns an:
werktags 9.00 - 13.00 Uhr
und von 14.00 - 17.00 Uhr

Telefon: +49 +30 255 633 00
Email: info@terraesole.de


Speisen und Wein - der richtige Wein zur passenden Speisenfolge (2)

Kaum ein Thema entfacht unter Weinkennern und Weinkritikern solche langen Auseinandersetzungen wie die Frage: zu welcher Speise passt welcher Wein und zu welcher nicht?

Werden Empfehlungen gegeben, dann vorzugsweise zu den einfachen und unstrittigen Kombinationen eines Weines mit einer bestimmten Speise. Zum Beispiel Spargel (bitte ohne schwere Sauce Hollondaise) und leichter, wenig alkoholischer Weisswein (ohne Barriqueausbau) - beides sollte gleichermaßen delikat sein.
Oder Schokolade und süsses Dessert: geht eigentlich nicht mit Wein, allenfalls mit einem Banyuls (gesprititer südfranzösischer Wein).

Eigentlich spannend wird es beim Hauptgang. Welcher Wein mit welcher Nuancierung wird ihm am besten gerecht?


Ein schier unendliches Diskussionsthema: welcher Wein passt zu welchem Essen?. (1)

Möchten sie einen hochwertigen alten Wein aus einem bestimmten Jahrgang verschenken? Die Jubiläumsjahrgänge: Wein 1942, Wein 1952, Wein 1962, Wein 1972 und Wein 1982.

Einige Hinweise zum Öffnen der Weinflasche:
Die alten Korken sind nicht mehr elastisch. Sie haben sich im Laufe der Zeit mit Wein vollgesogen. An der Kapsel sind häufig harte Verkrustungen entstanden.
Daher muss der Korkenzieher sehr, sehr vorsichtig verwendet werden.
Wir haben die besten Erfahrungen mit teflonbeschichteten Korkenziehern gemacht (z.B. Screwpull). Den Korken millimeterweise in Bewegung versetzen und gleichmäßig langsam herausziehen. Manchmal hilft es, den Korken erst einmal leicht nach innen zu drücken, damit er sich von eventuellen Krusten löst.
Die Gefahr, dass der Korken beim Herausziehen trotzdem reißt, ist sehr hoch. In manchen Fällen sind alte Korken bröselig und beim Herausziehen zieht die Spirale des Korkenziehers nur Teile des weichen Korkens heraus.
Im Fall der Fälle müssten die Reste dann in die Flasche gedrückt werden und beim Ausgießen ein feines Weinsieb verwendet werden.
 

 

Die Kombination von Wein und Speise